Fehlermeldung Unreadable CAPTCHA token file und was du tun kannst

Fehlermeldungen im Netz sind ziemlich nervig. Du kommst nicht weiter und als User oder Leser wirst du dich nicht weiter mit der Seite beschäftigen. Das Ergebnis: Du klickst weg. Als Blogbesitzer hast du vielleicht keine Ahnung, dass deine Leser gerade eine Fehlermeldung bekommen. Denn nicht immer ist es ein Systemfehler, der dir gemeldet wird. Hier bist du auf die Hilfe deiner Leser angewiesen, die dich auf die Fehlermeldung hinweisen.

In meinem Fall ist eine Fehlermeldung erschienen, als eine Leserin einen Kommentar zu meinem Beitrag „Launchpad by Obox“ posten wollte. Ich selbst habe das nicht gewusst und war dankbar, dass sie mich darauf hinwies. Nach der Eingabe und dem Absenden erhielt sie folgende Fehlermeldung.

Fehlerrmeldung-Unreadable-captcha-token-file

Die Fehlermeldung ließ darauf schließen, dass bei dem Plugin SI CAPTCHA Anti-Spam für wordpress eine Einstellung nicht richtig funktionierte. Um den Fehler zu finden, ging ich folgendermaßen vor.

Ein FTP-Client erleichtert das Arbeiten

Ich lud mir FileZilla runter. Dieses Programm ist ein FTP-Client (FTP=File Transfer Protocol) und ermöglicht es direkt auf den FTP-Server zugreifen zu können, ohne dass man sich bei seinem Anbieter (ich nutze all-inkl.com) einloggen muss. Oben wird die Webadresse des Blogs eingegeben – ohne „www.“, dann das Benutzer- und das Passwort sowie „Enter“ drücken.

Serverzugang-Filezilla
Zugang zum FTP auf dem Server. Ohne www den blognamen eingeben.

Links siehst du jetzt die deine Laufwerke, rechts die Serverinhalte.

FileZilla-Fenster-FTP-Struktur
Mit dem FTP-Client kannst du auf dein FTP bequem zugreifen.

 

Nun klickst du nacheinander auf der rechten Seiten bei Server: wp-content –> plugins –> si-captcha-for-wordpress –> rechte Maustaste –>  Dateiatributte –> numerische Zahl. Dann gibst du die Ziffern 777 ein. Als letztes drückst du erneut  „Enter“.

FileZilla_Serverzugang_Dateiberechtigung
Klicke die rechte Maustaste, dann Dateiberechtigung und gebe bei numerischen Zahlen 777 ein.

Bei mir bestand der Fehler darin, dass die numerische Zahl auf 755 stand. Damit waren die Schreibberechtigungen für Gruppen aufgehoben. Warum das so war, konnte ich leider nicht herausfinden.

Der Support hilft im Notfall weiter

Normalerweise sollte bei der oben beschriebenen Vorgehensweise  auch bei dir jetzt wieder alles funktionieren. Bei mir war das jedoch noch immer nicht der Fall. Stattdessen fehlte noch ein Tempt–Ordner. Mit einem Klick mit der rechten Maustaste und dem Feld „Ordner einfügen“ habe ich ihn dann rechts unter „Datei“ eingefügt. Aber auch das löste das Problem noch nicht.

Schlussendlich half ein Anruf beim Support von All-Inkl.com. Die Mitarbeiterin/der Mitarbeiter an der Hotline griff von dort schließlich manuell auf die Ordner zu und dann funktionierte es. Also, wenn alle Stricke reißen,  ruhig beim Support anrufen, die Mitarbeiter dort helfen rund um die Uhr.

Urheberrecht: pixelsaway / 123RF Stockfoto

6 Kommentare zu “Fehlermeldung Unreadable CAPTCHA token file und was du tun kannst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*